Interviewereffekt

Ein Effekt der durch das Verhalten oder Merkmale des Interviewers (z.B. Geschlecht, Herkunft, Alter) bei der interviewten Person eine Verhaltensänderung bewirkt somit das Ergebnis der Untersuchung verfälscht.

 

Zurück zum Glossar