Schriftliche Befragung

Ein standardisierter Fragebogen wird dem Befragten zur Beantwortung vorgelegt oder per Post zugeschickt. Dadurch kann der oder die Befragte unbeeinflusst vom Interviewer antworten und Intervieweffekte wie z.B. sozial erwünschte Antworten werden vermieden.

Allerdings kann die fehlende Kontrolle über die Interviewsituation auch zu Verzerrungen in der Stichprobe führen, da es allein an der ausgewählten Person liegt, an der Befragung teilzunehmen und den ausgefüllten Fragebogen zurückzusenden.

 

Zurück zum Glossar