Tracking

Tracking ist der Oberbegriff für Studien, die Messungen im Zeitverlauf durchführen, um das Wissen über die Leistungen von Marken und Wettbewerbern zu aktualisieren.

In der Offline-Marktforschung findet das Tracking z.B. als Widerholungsbefraung zu einem bestimmten immer gleichen Thema statt. Hierbei werden meist kurze Zeitabstände und die gleiche Grundgesamtheit gewählt.

In der Online-Marktforschnung verwendet man das Tracking um Nutzerverhalten zu ermitteln.

Die Befragung wird in der Regel im Rahmen eines Panels durchgeführt, das aus repräsentativ ausgewählten Internetnutzern besteht. Auf den Computern der Panelmitglieder wird eine Tracking-Software installiert, die das Nutzungsverhalten misst. Im Gegensatz zu serverseitigen Logfile-Analysen werden beim User-Tracking auch die Zugriffe aus dem Browser erfasst. Zusätzlich werden im Panel die soziodemografischen Merkmale der Nutzer und die Dauer der Nutzung erhoben.

 

Zurück zum Glossar